Kultur, Gesellschaft und Politik

 

 

 

In diesem Bildungsbereich spielen die verschiedenen sozialen und kulturellen Prägungen der Familien und das Werteverständnis der Kinder eine große Rolle. Dies beeinflusst die Identitätsfindung der Kinder. Zum ersten Mal erleben die Kinder eine größere Kindergemeinschaft, in der alle die gleichen Rechte und Möglichkeiten haben.

 

 

 

Bei uns spüren die Kinder eine willkommene und wertschätzende Haltung zu ihren familiären Lebenswelten. Sie und ihre Eltern sollen sich angenommen fühlen, familienergänzende Unterstützung erhalten und ihre Handlungsmöglichkeiten erweitern. Dazu bieten wir an:

 

 

 

  • Meine Familie – ich gehöre zu ihr und bin eine eigenständige Person, Haustiere, Verwandte und Großeltern

  • Freundschaften – Erwartungen, Bedürfnisse und Gefühle anderer wahrnehmen, Verantwortung und eine gute Streitkultur entwickeln

  • Kindheit – Leben früher und heute, Kinder der Welt, Kinderarbeit

  • Kindergartenalltag – Entscheidungsstrukturen kennen lernen, Gruppenregeln, Kleingruppen

  • Rituale – Kindergartenrituale, Traditionen, Wertevermittlung

  • Straßenverkehr – öffentliche Verkehrsmittel, Fahrzeuge, Unfälle, Transportmittel, Straßenbenutzung, Verkehrsregeln

  • Wohnen – Wie wohnen wir? Nachbarn, Einkaufsmöglichkeiten, kulturelle Möglichkeiten